Loading…

Knappe 15:16 Niederlage im kleinen Wiesental zum Rückrundenauftakt

Es befindet sich Sand im Getriebe des Regionalligisten AV Sulgen. Der Aufsteiger verlor bei der WKG Weitenau-Wieslet mit 15:16 und kehrte mit leeren Händen aus dem Kleinen Wiesental zurück. Die Rückrunde begann für die Sulgener Griffekünstler wie die Vorrunde endete, mit einer Niederlage. Wie schon beim KSV Taisersdorf konnten die Ausfälle von Stammringern nicht kompensiert […]

Rückrundenauftakt im kleinen Wiesental

Zuversichtlich fährt der AV Sulgen zum Rückrundenauftakt ins Kleine Wiesental. Bei der WKG Weitenau-Wieslet wollen die Bergstadt-Ringer wieder in die Erfolgsspur zurückkehren. Auch wenn gegen Schlusslicht KSV Taisersdorf beim 13:14 einiges schief ging, zieht man beim Regionalligisten ein durchweg positives Resümee aus der abgeschlossenen Vorrunde. Mit sechs Siegen und drei Niederlagen rangiert der Aufsteiger mit […]

Böses Erwachen im Linzgau

Der AV Sulgen stolpert über den KSV Taisersdorf und vergibt die große Chance, Halbzeitmeister in der Regionalliga zu werden. Ausgerechnet beim Tabellenletzten kassierten die Schwarzwälder eine 13:14 Niederlage, die gleichzeitig den Gastgebern den ersten Sieg bescherte. Selten war eine Begegnung von so vielen verschiedenen Vorkommnissen geprägt, die Einfluss hatten. Zum einen ging die taktische Finte, […]

Letzter Kampf der Vorrunde beim KSV Taisersdorf

Mit einem Auswärtskampf beim KSV Taisersdorf beendet der AV Sulgen die Vorrunde. Die Chancen, als Aufsteiger auf Anhieb Vize-Halbzeitmeister der Regionalliga zu werden, sind recht gut. Schon mancher Favorit ist in der KSV-Ringerhalle (Kampfbeginn 20 Uhr) gestolpert. Beinahe wäre dies dem AB Aichhalden am zweiten Kampftag passiert, als die Kopp-Staffel mit Hängen und Würgen einen […]

23:8 Sieg gegen KSV Rheinfelden

Offensichtlich gut verdaut hat der AV Sulgen die Derby-Pleite in Aichhalden. Gegen den Mitaufsteiger KSV Rheinfelden gab es einen deutlichen 23:8 Sieg. Damit verteidigten die Sulgener ihren zweiten Platz in der Tabelle der Regionalliga. Mit der hohen Niederlage wurden die Gäste vom Oberrhein klar unter Wert geschlagen. Die knapp 200 Besucher sahen mehrere hochklassige Mattenduelle, […]

Vorbericht zum letzten Heimkampf der Hinrunde

Zum letzten Heimkampf in der Vorrunde erwartet Regionalligist AV Sulgen den Mitaufsteiger KSV Rheinfelden. Anpfiff in der Festhalle ist um 20 Uhr. Auch wenn die Oberrhein-Ringer derzeit einen Abstiegsplatz einnehmen, ein Spaziergang wird das für die Gastgeber nicht. Die Sulgener müssen sich nach der Derby-Niederlage in Aichhalden (10:15) wieder neu ordnen und die Pleite schnellstens […]

Derby gegen AB Aichhalden 10:15 verloren

Eine gelungene Generalprobe muss noch lange kein gutes Omen sein. Diese bittere Erkenntnis gewann der AV Sulgen im Derby beim AB Aichhalden, das er glatt 10:15 verlor. Beide Mannschaften hatten jeweils ihre Bestbesetzung aufgeboten, Überraschungen beim Wiegen blieben aus. Allerdings gab es eine solche gleich auf der Matte im vorgezogenen 75 kg griechisch-römisch Kampf zwischen […]

Top motiviert zum nächsten Derby nach Aichhalden

Motiviert durch den 14:13 Derbysieg über den KSV Tennenbronn tritt der AV Sulgen zum nächsten Lokalklassiker beim AB Aichhalden an. Der Ringerhit in der Josef-Merz-Halle wird um 20 Uhr angepfiffen. Wie wichtig dem Württembergischen Ringerverband (WRV) dieser Regionalliga-Knüller ist, unterstreicht er mit der Einteilung eines Drei-Mann-Kampfgerichtes. Dies bedeutet eine Premiere bei Mannschaftskämpfen. Als Tabellenführer werden […]

AV Sulgen siegt in einem spektakulären Derby 14:13

Derby gewonnen, Tabellenführung übernommen und Kurs auf erste Bundesliga. Nach dem insgesamt glücklichen 14:13 Sieg gegen den Lokalrivalen KSV Tennenbronn schwelgt der AV Sulgen im siebten Ringerhimmel. Der Lokalklassiker, den es so noch nie gegeben hat, wurde in jeder Beziehung seinen Ansprüchen gerecht: Packende Mattenduelle, faire Kämpfe bis zum Umfallen und rivalisierende Fans, die sich […]