Loading…

Startseite

Comments Box SVG iconsUsed for the like, share, comment, and reaction icons
Freitag Oktober 15th, 2021
AV Sulgen 1905 e.V.

Man mag es kaum glauben.

Aber auch für die Oberligamannschaft des AV Sulgen geht nun endlich die Saison los. Erster Gegner in der Festhalle Sulgen ist am Samstag der SV Ebersbach 1910 e.V. Abteilung Ringen, Kampfbeginn um 20 Uhr.
Die Befürchtung, dass ab Herbst die Corona-Pandemie sich wie im Vorjahr wieder zuspitzt und die Vereine reihenweise ihre Teilnahme absagen, hat sich zum Glück nicht bestätigt. Während in den Ligen Südbadens fast schon die Vorrunde abgeschlossen ist, geht es in Württemberg erst richtig los. Ob die Entscheidung, sieben Wochen später zu beginnen als sonst, eine gute war, wird sich herausstellen. Jedenfalls hat man beim AV Sulgen die dadurch längere Vorbereitungszeit genutzt, um zumindest im Training und bei Trainingslagern Wettkampfpraxis zu sammeln und die körperliche Fitness auf Vordermann zu bringen. Ob die Kondition dann wirklich für sechs harte Minuten schon ausreicht, werden die folgenden Kämpfe zeigen. Mit Auftaktgegner SV Ebersbach hat der AV Sulgen ein vermeintlich gutes Los für den Wiedereinstieg in die Wettkampfsaison gezogen. Allerdings haben die Ringer von der Fils bei ihrer 12:20 Auftaktniederlage gegen Titelaspirant SG Weilimdorf bewiesen, dass sie in diesem Jahr kein Punktelieferant sein werden. Mit einer guten Mischung aus eigenen Nachwuchskräften wie Stefan Weller, Jan Seidl, Andre Steinwand Henrik Roos, Niklas Nutsch und Hans-Jörg Scherr sowie den Gastringern Patrik Szurovszki und Ismail Tashuev hat SVE-Trainer Andreas Nutsch ein kampfstarkes Team geformt, das in der Lage ist, Favoriten zu ärgern. AVS-Coach Semih Bosyan muss daher die bestmögliche Aufstellung ausknobeln, um nicht bereits zum Auftakt ein Waterloo zu erleben. Schließlich hat er sich mit der Vereinsführung zum Ziel gesetzt, vorne mitzumischen. Von Meisterschaft und sofortiger Rückkehr in die Regionalliga nach dem bitteren Abstieg 2019 redet beim AVS niemand. Zu sehr weiß man aus Erfahrung, wie schnell die Ziele infolge verletzter Akteure über den Haufen geworfen werden.

Die zweite Mannschaft erwartet zum Derby den KSV Winzeln II. Beide Vereine konnten ihren ersten Kampf gewinnen. Dennoch werden den Gästen, bei denen gegen die KG Wurmlingen/Tuttlingen II einige frühere Stammringer der ersten Mannschaft im Einsatz waren, die größeren Gewinnchancen eingeräumt. Anpfiff ist um 18 Uhr. Um 16.45 Uhr empfängt die erste Schülerstaffel des AVS den Nachwuchs des KSV Allensbach.

#sulgen #uww #freestyle #EinTeam #zusammen #freestylewrestling #freestyle #grecoromanwrestling #nieohnemeinteam #sport #sport #fitness #training #crossfit #workout #sportlife #muscle #athlete #strong

#avsulgen #ringen #wrestling #schramberg
... WeiterlesenWeniger anzeigen

Man mag es kaum glauben.

Aber auch für die Oberligamannschaft des AV Sulgen geht nun endlich die Saison los. Erster Gegner in der Festhalle Sulgen ist am Samstag der SV Ebersbach 1910 e.V. Abteilung Ringen, Kampfbeginn um 20 Uhr. 
Die Befürchtung, dass ab Herbst die Corona-Pandemie sich wie im Vorjahr wieder zuspitzt und die Vereine reihenweise ihre Teilnahme absagen, hat sich zum Glück nicht bestätigt. Während in den Ligen Südbadens fast schon die Vorrunde abgeschlossen ist, geht es in Württemberg erst richtig los. Ob die Entscheidung, sieben Wochen später zu beginnen als sonst, eine gute war, wird sich herausstellen. Jedenfalls hat man beim AV Sulgen die dadurch längere Vorbereitungszeit genutzt, um zumindest im Training und bei Trainingslagern Wettkampfpraxis zu sammeln und die körperliche Fitness auf Vordermann zu bringen. Ob die Kondition dann wirklich für sechs harte Minuten schon ausreicht, werden die folgenden Kämpfe zeigen. Mit Auftaktgegner SV Ebersbach hat der AV Sulgen ein vermeintlich gutes Los für den Wiedereinstieg in die Wettkampfsaison gezogen. Allerdings haben die Ringer von der Fils bei ihrer 12:20 Auftaktniederlage gegen Titelaspirant SG Weilimdorf bewiesen, dass sie in diesem Jahr kein Punktelieferant sein werden. Mit einer guten Mischung aus eigenen Nachwuchskräften wie Stefan Weller, Jan Seidl, Andre Steinwand Henrik Roos, Niklas Nutsch und Hans-Jörg Scherr sowie den Gastringern Patrik Szurovszki und Ismail Tashuev hat SVE-Trainer Andreas Nutsch ein kampfstarkes Team geformt, das in der Lage ist, Favoriten zu ärgern. AVS-Coach Semih Bosyan muss daher die bestmögliche Aufstellung ausknobeln, um nicht bereits zum Auftakt ein Waterloo zu erleben. Schließlich hat er sich mit der Vereinsführung zum Ziel gesetzt, vorne mitzumischen. Von Meisterschaft und sofortiger Rückkehr in die Regionalliga nach dem bitteren Abstieg 2019 redet beim AVS niemand. Zu sehr weiß man aus Erfahrung, wie schnell die Ziele infolge verletzter Akteure über den Haufen geworfen werden. 

Die zweite Mannschaft erwartet zum Derby den KSV Winzeln II. Beide Vereine konnten ihren ersten Kampf gewinnen. Dennoch werden den Gästen, bei denen gegen die KG Wurmlingen/Tuttlingen II einige frühere Stammringer der ersten Mannschaft im Einsatz waren, die größeren Gewinnchancen eingeräumt. Anpfiff ist um 18 Uhr. Um 16.45 Uhr empfängt die erste Schülerstaffel des AVS den Nachwuchs des KSV Allensbach.

#sulgen #uww #freestyle #EinTeam #zusammen #freestylewrestling #freestyle #grecoromanwrestling #nieohnemeinteam #sport #sport #fitness #training #crossfit #workout #sportlife #muscle #athlete #strong

#avsulgen #ringen #wrestling #schramberg
Image attachment
Für die neue Saison gerüstet!!

Wir möchten uns an dieser Stelle ganz herzlich bei Prowin Herzog und dem Autopark Rottweil für die neuen Trainingsanzüge der Jugend bedanken. In diesen Zeiten solch eine Unterstützung zu bekommen ist ein Segen, und es ist toll solche Partner zu haben. Unsere Jugend hat sich sehr gefreut und freut sich schon auf die endlich kommende Runde.

Vielen Dank

#sulgen #uww #freestyle #EinTeam #zusammen #freestylewrestling #freestyle #grecoromanwrestling #nieohnemeinteam #sport #sport #fitness #training #crossfit #workout #sportlife #muscle #athlete #strong
#avsulgen #ringen #wrestling #schramberg #prowin #autoparkRottweil #danke
Weltmeisterschaft 2021 in Oslo

Heute gab der @ringen_drb bekannt, wer von Frauen-Bundestrainer @pat_zare_loes für die anstehenden Weltmeisterschaften in #oslo nominiert wurde. 
Unsere @sandra_pa steht im Aufgebot in der Gewichtsklasse bis 59kg. Die Weltmeisterschaften finden vom 02.10.2021 - 08.10.2021 statt und wir wünschen dir viel Erfolg 💪🏽💪🏽

#sulgen #uww #freestyle #EinTeam #zusammen #freestylewrestling #freestyle #grecoromanwrestling #nieohnemeinteam #sport #sport #fitness #training #crossfit #workout #sportlife #muscle #athlete #strongwomen 
#avsulgen #ringen #wrestling #schramberg
Sonntag August 29th, 2021
AV Sulgen 1905 e.V.

No words needed ❤️ ... WeiterlesenWeniger anzeigen

Kommentieren

gratulieren 💕💕💕💕💕❤️❤️❤️💞💞🥇🥇🥇🥇🥇🥇🥇🥇👌🍾🍾🍾🍾🍾🍾🍾🍾🍾🍾🍾🍾🍾🍾🍾🍾🍾🍾🍾🍾🍾🍾🍾🍾🍾🍾🍾🍾🍾🍾🍾🍾 alles gutte ❤️❤️🌺🌺🌺🌺 sandra und stefaan bravooo bravoo 🤼‍♂️🤼‍♀️🤼‍♂️🤼‍♀️🤼‍♂️👏👏💗💗💓💓💝💝💝💖💖💖

Herzlichen Glückwunsch ihr lieben 💐🎊🎂💐🎊🎂🤵👰🏼💐🎊🎂💐🎊🎂

🎂🥃🎉🎊🎉🎈🎈🎉🎊✊🏻✊🏻✊🏻✊🏻✊🏻☝🏻☝🏻☝🏻☝🏻

EM-Nominierung für unsere @_moosmann 💪🏽

Nachdem Luca beim @ringen_drb Sichtungsturnier seine Gegner der Reihe nach besiegte, nominierte ihn Bundestrainer Maik Bullmann nun offiziell für die Kadetten-EM vom 14. - 20. Juni in Samokov (Bulgarien).

Dies wird sein erstes internationales Turnier sein und wir sind stolz einen weiteren Nationalkaderathleten in unseren Reihen zu haben 🤩💪🏽

Wir wünschen dir viel Erfolg und ein verletzungsfreies Turnier im 🇩🇪-Trikot.

#Samokov #uww #ringen #sulgen #avsulgen #ringen #wrestling #schramberg #grecoromanwrestling

Kommentieren

Herzlichen Glückwunsch 🎊 Luca, super!

***DRB-Sichtungsturnier***

WoW! Was für ein Turnier von unserem Nachwuchsathleten.

Nach fünf Siegen steht Luca als Sieger fest.
Vier mal war er seinen Kontrahenten technisch überlegen und beendete die Kämpfe vorzeitig.
Lediglich der Finalkampf ging über die volle Distanz.

Diese grandiose Leistung honorierte der Bundeatrainer, Maik Bullmann, mit der Nominierung für die Kadetten - Europameisterschaften in Bulgarien.

Der AV gratuliert Luca zu dieser Leistung und wünscht eine verletzungsfreie Vorbereitung für dessen ersten internationalen Auftritt.

#avsulgen #ringen #wrestling #greco #drb #nachwuchs #youngster #wrestlelikeasulgener #sieger #nominierung #europameisterschaftImage attachment

Kommentieren

Maschine 💪

Glückwunsch 🎉🎊

Glückwunsch 🤩🏆🙌

***DRB-Sichtungsturnier***
Gute Nachrichten gibt es von unserem Greco-Ass, Luca Moosmann.
Am Sonntag startet unser 2 x 🇩🇪 Meister, beim Deutscher Ringer-Bund e.V. Sichtungsturnier am OSP Heidelberg, in der Gewichtsklasse bis 55kg.
Dort lautet sein Ziel mit Edelmetall nach Hause zu kommen und bei Bundestrainer, Maik Bullmann, einen bleibenden Eindruck zu hinterlassen.

Good luck 🍀 and go for it 💯

#avsulgen #ringen #wrestling #greco #drb #nachwuchs #youngster #wrestlelikeasulgener #vielerfolg
Schmotziger 2021 - auch wir vermissen es mit euch unsere Ringerhütte zum Beben zu bringen. 😢

Macht Fasnet daheim, unterstützt die Lokale, indem Ihr euch mal was leckeres zum Essen holt, bleibt gesund und lasst uns 2022 dafür gemeinsam richtig abfeiern. 🥸🥳💪🏽

#stay_at_home_movement #fasnet2021 #fasnetdaheim #staysafe #stayhome #bleibgesund
Während wir Dienstags und Donnerstags mit unseren Aktiven ein regelmäßiges Onlinetraining machen, findet Mittwochs ein intensives Workout für unsere “Kleinen” statt, was auch super angenommen wird. 💪🏽

Trainiert wird gemeinsam mit Mama, Papa, Bruder oder Schwester und vor allem: man sieht sich wieder 🤩🤩

Und wie ihr seht, haben alle auch viel Spaß 👍🏽

#avsulgen #ringen #wrestling #schramberg #sulgen #uww #freestyle #EinTeam #zusammen #freestylewrestling #freestyle #grecoromanwrestling #nieohnemeinteam #sport #fitness #training #crossfit #workout #sportlife #muscle #athlete #strong #wrv
Donnerstag Dezember 31st, 2020
AV Sulgen 1905 e.V.

Liebe Fans, Mitglieder, Sponsoren und Sportler,

ein in vielen Facetten außergewöhnliches Jahr neigt sich heute dem Ende entgegen. Im Februar haben wir noch gemeinsam in unserer Fasnets-Hütte ordentlich gefeiert und keine vier Wochen später befanden wir uns in einer Situation, die wohl keiner erwartet hatte.

Aufgrund der beschlossenen Verordnungen musste der komplette Trainingsbetrieb niedergelegt werden und sorgte nicht nur bei den Sportlern für lange und traurige Gesichter. Nach einer etwas ruhigeren Zeit und positiveren Nachrichten, konnte der Trainingsbetrieb wieder langsam und unter Auflagen aufgenommen werden, doch die Stimmung blieb getrübt, vor allem mit der Entscheidung, nicht an der - noch in der schwebe stehenden - Runde 2020 teilzunehmen.

Mit dieser Entscheidung viel nun auch die letzte mögliche Einnahmequelle weg und wir schauen auf ein nicht unbedingt schwarzes Jahr zurück, sondern eher ein Dunkelgraues.

Dank Euch Fans, Euch Mitgliedern, unseren tollen Sponsoren und unseren einfallsreichen Sportlern haben wir auch in dieser schweren Zeit sehr viel Zuspruch und Unterstützung erhalten wofür wir Euch danken möchten.

Wir durften nicht nur Eure tolle Unterstützung erfahren, sondern konnten gegen Ende des Jahres auch noch private und sportliche Höhepunkte erleben. Mit der Hochzeit unseres Sportlerpaares Stefan und Sandra erfreuen wir uns an ihrem privaten Glück und kurze Zeit später konnte Sandra Paruszewski noch einen sportlichen Erfolg drauf setzen, mit einem verdienten fünften Platz beim Individual World Cup in Serbien.

Wir wünschen Euch, Eurer Familie und Euren Freunden alles Gute für 2021. Lasst uns die schönen Momente des Jahres in Erinnerung behalten und mit ins neue Jahr nehmen und gemeinsam auf ein besseres, gesünderes und sportlich aktiveres Jahr hoffen und dass wir im September wieder gemeinsam am Mattenrand unsere Mannschaften anfeuern.
... WeiterlesenWeniger anzeigen

Liebe Fans, Mitglieder, Sponsoren und Sportler,

ein in vielen Facetten außergewöhnliches Jahr neigt sich heute dem Ende entgegen. Im Februar haben wir noch gemeinsam in unserer Fasnets-Hütte ordentlich gefeiert und keine vier Wochen später befanden wir uns in einer Situation, die wohl keiner erwartet hatte.

Aufgrund der beschlossenen Verordnungen musste der komplette Trainingsbetrieb niedergelegt werden und sorgte nicht nur bei den Sportlern für lange und traurige Gesichter. Nach einer etwas ruhigeren Zeit und positiveren Nachrichten, konnte der Trainingsbetrieb wieder langsam und unter Auflagen aufgenommen werden, doch die Stimmung blieb getrübt, vor allem mit der Entscheidung, nicht an der - noch in der schwebe stehenden - Runde 2020 teilzunehmen.

Mit dieser Entscheidung viel nun auch die letzte mögliche Einnahmequelle weg und wir schauen auf ein nicht unbedingt schwarzes Jahr zurück, sondern eher ein Dunkelgraues.

Dank Euch Fans, Euch Mitgliedern, unseren tollen Sponsoren und unseren einfallsreichen Sportlern haben wir auch in dieser schweren Zeit sehr viel Zuspruch und Unterstützung erhalten wofür wir Euch danken möchten. 

Wir durften nicht nur Eure tolle Unterstützung erfahren, sondern konnten gegen Ende des Jahres auch noch private und sportliche Höhepunkte erleben. Mit der Hochzeit unseres Sportlerpaares Stefan und Sandra erfreuen wir uns an ihrem privaten Glück und kurze Zeit später konnte Sandra Paruszewski noch einen sportlichen Erfolg drauf setzen, mit einem verdienten fünften Platz beim Individual World Cup in Serbien. 

Wir wünschen Euch, Eurer Familie und Euren Freunden alles Gute für 2021. Lasst uns die schönen Momente des Jahres in Erinnerung behalten und mit ins neue Jahr nehmen und gemeinsam auf ein besseres, gesünderes und sportlich aktiveres Jahr hoffen und dass wir im September wieder gemeinsam am Mattenrand unsere Mannschaften anfeuern.
#weihnachten #wünsche #avsulgen #ringen #wrestling #schramberg #sulgen #uww #freestyle #EinTeam #zusammen #freestylewrestling #freestyle #grecoromanwrestling #nieohnemeinteam #sport #fitness #training #crossfit #workout #sportlife #muscle #athlete #strong #wrv
Wir sind stolz auf dich Sandra Paruszewski 💪🏽👌🏽👍🏽
Wir gratulieren unserem ehemaligen Trainer Philipp Rohrer und seinem RC Willisau Lions zur Titelverteidigung 👌🏽👍🏽

Herzlichen Glückwunsch 🎉💪🏽
Lange hat es gedauert, aber so langsam kommen wieder positive Nachrichten von unserem geliebten Sport.

Ab Mitte Dezember findet als WM-Ersatz der “individual WorldCup” statt. Und wir freuen uns, dass unsere Sandra Paruszewski die 🇩🇪 Farben in der Gewichtsklasse bis 59 kg vertritt 💪🏽

Liebe Sandra, 
wie immer drücken wir dir feste die Daumen und wünschen dir viel Erfolg und ein verletzungsfreies Turnier 🤼‍♀️