Loading…

Kein gutes Wochenende für die Schüler und die zweite Mannschaft

Die Siegesserie der Sulgener Nachwuchsringer ist am Wochenende beim Doppelkampftag in Vöhrenbach gerissen. Ohne die Gebrüder Luca und Samuel Moosmann verloren die Schüler des AV Sulgen gegen den KSV Vöhrenbach mit 12:20 Mannschaftspunkten. Für Sulgen waren Daniel Loge, Leon Lamert und Nelio Jurk mit jeweils vier Punkten erfolgreich. Im zweiten Kampf gab es gegen einen […]

Vorbericht zu den Auswärtskämpfen in Adelhausen und Allensbach

Wenn Regionalligist AV Sulgen am Samstag auf den Dinkelberg fährt, muss er sich auf einen heißen Tanz gefasst machen. Der TuS Adelhausen II wird die Sulgener mit einer Top-Aufstellung empfangen. Trotz der Brisanz dieser Begegnung kann der AV Sulgen seine Auswärtsaufgabe gelassen angehen. Mit 14:8 Punkten und Platz drei ist der Klassenerhalt so gut wie […]

AV Sulgen II verliert gegen die KG Nendingen/Mühlheim

Trotz starker Aufstellung mit Hilfe von Stammringern aus dem Regionalliga-Team musste sich der AV Sulgen II im Heimkampf gegen die KG Nendingen/Mühlheim II mit 12:23 geschlagen. Die angespannte Situation im Abstiegskampf hat sich für die Sulgener dadurch weiter verschärft. Michael Fader (AVS) musste gegen Luca Herold eine frühzeitige Schulterniederlage einstecken. Im Schwergewicht konnte Nicolai Schmidt […]

Rückrundenauftakt im kleinen Wiesental

Zuversichtlich fährt der AV Sulgen zum Rückrundenauftakt ins Kleine Wiesental. Bei der WKG Weitenau-Wieslet wollen die Bergstadt-Ringer wieder in die Erfolgsspur zurückkehren. Auch wenn gegen Schlusslicht KSV Taisersdorf beim 13:14 einiges schief ging, zieht man beim Regionalligisten ein durchweg positives Resümee aus der abgeschlossenen Vorrunde. Mit sechs Siegen und drei Niederlagen rangiert der Aufsteiger mit […]

Böses Erwachen im Linzgau

Der AV Sulgen stolpert über den KSV Taisersdorf und vergibt die große Chance, Halbzeitmeister in der Regionalliga zu werden. Ausgerechnet beim Tabellenletzten kassierten die Schwarzwälder eine 13:14 Niederlage, die gleichzeitig den Gastgebern den ersten Sieg bescherte. Selten war eine Begegnung von so vielen verschiedenen Vorkommnissen geprägt, die Einfluss hatten. Zum einen ging die taktische Finte, […]

Letzter Kampf der Vorrunde beim KSV Taisersdorf

Mit einem Auswärtskampf beim KSV Taisersdorf beendet der AV Sulgen die Vorrunde. Die Chancen, als Aufsteiger auf Anhieb Vize-Halbzeitmeister der Regionalliga zu werden, sind recht gut. Schon mancher Favorit ist in der KSV-Ringerhalle (Kampfbeginn 20 Uhr) gestolpert. Beinahe wäre dies dem AB Aichhalden am zweiten Kampftag passiert, als die Kopp-Staffel mit Hängen und Würgen einen […]

Vorbericht zum letzten Heimkampf der Hinrunde

Zum letzten Heimkampf in der Vorrunde erwartet Regionalligist AV Sulgen den Mitaufsteiger KSV Rheinfelden. Anpfiff in der Festhalle ist um 20 Uhr. Auch wenn die Oberrhein-Ringer derzeit einen Abstiegsplatz einnehmen, ein Spaziergang wird das für die Gastgeber nicht. Die Sulgener müssen sich nach der Derby-Niederlage in Aichhalden (10:15) wieder neu ordnen und die Pleite schnellstens […]

Derby-Fieber beginnt und dauert zehn Tage

Das Derby-Fieber zwischen Schiltach und Eschach mit drei Lokalkämpfen binnen zehn Tagen kann losgehen. Zum Auftakt am Dienstag stehen sich der der AV Sulgen und der KSV Tennenbronn gegenüber, Anpfiff in der Festhalle Sulgen ist um 16 Uhr. Der Tabellenzweite gegen den punktgleichen Dritten, allein dies verspricht eine Menge Spannung. Wenn so eine Begegnung dann […]

Stressige Tage für den AV Sulgen stehen bevor

Drei Kämpfe innerhalb sieben Tage. Der AV Sulgen steht wie deutsche Fußball-Spitzenclubs vor einer harten „Englischen Woche“. Zunächst kommt am Sonntag, 1. Oktober, mit dem KSV Schriesheim ein Titelkandidat der Regionalliga Baden-Württemberg in die Sulgener Arena. Zwei Tage später, am Feiertag 3. Oktober, gastiert der KSV Tennenbronn und am Samstag, 7. Oktober, steht schon das […]

Vorbericht Auswärtskämpfe des AV Sulgen

Am heutigen Samstag muss der AV Sulgen bei der RKG Reilingen-Hockenheim antreten. Die Ringkampfgemeinschaft aus der Ringerhochburg Nordbadens ist für die Sulgener ein ziemlich unbeschriebenes Blatt. Unabhängig vom Ausgang des Einspruchs von Adelhausen gegen die 0:36 Niederlage am grünen Tisch reisen die Sulgener zuversichtlich in den Vorort des Hockenheim-Rings. Ohne die Punkte gegen Adelhausen würden […]