Loading…

Der Knoten ist geplatzt – Sieg gegen die WKG Weitenau-Wieslet

Juuuuhuuuu! Der erste Sieg ist geschafft. In einem an Spannung und Dramatik kaum zu überbietenden Kellerkrimi bezwang der AV Sulgen heute Abend die WKG Weitenau-Wieslet mit 16:13 Mannschaftspunkten. Zumindest für einen Tag haben die Sulgener die rote Laterne dem Nachbarn AB Aichhalden in die Hand gedrückt. Bereits zur Halbzeit hatte es schon gut für die […]

Ein Sieg muss her gegen die WKG Weitenau-Wislet

Der AV Sulgen steht am morgigen Freitagabend vor einer Schicksalsbegegnung. Im Heimkampf gegen die WKG Weitenau-Wieslet muss er beweisen, das Niveau für den Verbleib in der Regionalliga zu haben. Kampfbeginn in der Festhalle Sulgen ist um 20.30 Uhr. Mit vier Pluspunkten steht die Gästestaffel aus dem Kleinen Wiesental deutlich besser da als die Gastgeber, die […]

Überhöhte 23:4 Niederlage gegen den KSV Schriesheim

Eine deftige 4:23 Klatsche kassierte der AV Sulgen beim KSV Schriesheim und bleibt Tabellenletzter der Regionalliga. Da auch die Konkurrenten im Abstiegskampf allesamt verloren, hat sich die Lage nicht weiter verschlechtert. Die Chancen, beim Tabellenzweiten etwas Zählbares zu erreichen wie eine Woche zuvor beim 16:16 gegen den ASV Schorndorf, ließen die Sulgener schon vor der […]

Schwerer Auswärtskampf in Schriesheim steht bevor

Nochmals ein schwerer Auswärtskampf in der Vorrunde steht dem AV Sulgen bevor. Er muss beim Tabellenzweiten KSV Schriesheim antreten. Ganz anders als im Vorjahr dominieren die nordbadischen Teams von Reilingen-Hockenheim, Schriesheim und Viernheim in dieser Reihenfolge das Geschehen an der Tabellenspitze der Regionalliga Baden-Württemberg. Mit kleinen Ausnahmen sind die Schriesheimer in allen Gewichtsklassen hervorragend aufgestellt […]

Niederlage gegen Tabellenführer Hornberg

Nach der unerwarteten 15:20 Niederlage im Derby beim KSV Winzeln II blieb die Regionalligareserve des AV Sulgen erneut sieglos. Die 8:23 Klatsche gegen Tabellenführer AV Hornberg kommt allerdings nicht überraschend. Aufgrund der Ergebnisse der in der Tabelle vor Sulgen platzierten Mannschaften bleibt der Kontrakt zum Mittelfeld weiterhin bestehen. Bis zum Ende der Vorrunde stehen aber […]

Starke Aufholjagd bringt ersten Punkt

Mannschaftspunkt geholt, aber nüchtern betrachtet auch einen verschenkt. Mit einem in der Schlussphase hart erkämpften 16:16 Krimi gegen den ASV Schorndorf gab es für den AV Sulgen ein erstes Erfolgserlebnis in dieser Saison. Danach hatte es zur Halbzeit gar nicht ausgesehen. Die Staffel aus dem Remstal war wie auch die Gastgeber ersatzgeschwächt angetreten, führte zur Halbzeit aber […]

Platzt der Knoten?

Der AV Sulgen braucht nach fünf Niederlagen in Folge Durchhaltevermögen. Bevor sich die nächste Gelegenheit für den ersehnten ersten Saisonsieg ankündigt, kommt am Sonntag mit dem ASV Schorndorf zwischendurch ein Bundesliga-Aufstiegskandidat in die heimische Festhalle. Kampfbeginn ist um 15 Uhr. Wie schnell Prognosen aufgrund von verletzten Ringern über den Haufen geworfen werden müssen, dafür sind die […]

Negativserie geht weiter – Niederlage gegen den KSV Hofstetten

Beim Regionalligisten AV Sulgen will sich der Hebel auf Sieg einfach nicht umlegen lassen. Auch vom KSV Hofstetten kehrte er durch die 9:13 Niederlage mit leeren Händen zurück. Irgendwie verkehrte Ringerwelt. Nachdem die AVS-Ringer im Derby gegen den KSV Tennenbronn einen möglichen Sieg in den ersten vier Kämpfen vergeigt hatten, wurde im Kinzigtal gerade da […]

AV Sulgen II gewinnt gegen KSK Furtwangen

Ein überzeugender 24:11 Sieg gelang der Regionalliga-Reserve des AV Sulgen gegen den KSK Furtwangen II. Damit rückt sie in der Bezirksklasse Schwarzwald-Alb-Bodensee ins Mittelfeld vor. Während die Gastgeber komplett antraten, ließ die Gästestaffel von der Breg zwei Gewichtsklassen unbesetzt. So kamen Stefan Moosmann und Valentin Baier auf Sulgener Seite jeweils kampflos zu einem Vierer. Bis […]

Trainerstimmen zum Derby gegen den KSV Tennenbronn

Nach dem mit 11:15 verlorenen Derby gegen den KSV Tennenbronn begann beim AV Sulgen noch am gleichen Abend eine nüchterne Aufarbeitung. Sowohl Sulgens Coach Semih Bosyan wie auch AVS-Boss Hans Rohrer waren sichtlich angefressen, weil wie schon beim AB Aichhalden ein möglicher Sieg durch schwache Leistungen einzelner AV-Ringer vergeben wurde. Der verlorene Stadtteil-Klassiker war ein […]